Die zweite Ferienwoche trotzt dem Regen

15.07.2021

Die zweite Ferienwoche trotzt dem Regen

Steigende Teilnehmerzahlen in dieser Woche.

Die 2. Ferienwoche ist erfahrungsgemäß immer die am stärksten besuchte Woche. Haben in der ersten Ferienwoche knapp über 100 Kinder an den Angeboten teilgenommen, waren es in der zweiten Ferienwoche über 130 trotz des schlechten Wetters.

Folgende Angebote fanden in dieser Woche statt:

Gitarren-Workshop für 7-10jährige Kinder, Let´s play – wir testen Spiele, Sommerspiele XL am Hühnerstall, Fahrradtour zum Pumpernickelbäcker ein Musiktag mit dem Musikverein Verl und ein spannender Krimitag. Außerdem haben über 30 Erwachsene in dieser Woche bei Yoga im Garten oder bei einem Nähworkshop teilgenommen.


Testpflicht für Kinder vereinfacht

Die Jugendleiter des Droste-Hauses freuen sich auf viele Kinder beim „Spiele-Festival“. In der dritten Ferienwoche findet am Dienstag, 20. Juli von 15 bis 18 Uhr Hukti Pukti. Bei diesem Geländespiel heißt es schnell viele Punkte für die eigene Gruppe zu sammeln, aber nicht nur Schnelligkeit, sondern auch Teamgeist ist gefragt! Am Freitag, 23. Juli steht von 15 bis 18 Uhr Kreatives Gestalten auf dem Programm. Bitte T-Shirt, Tasche oder Beutel zum bemalen mitbringen.

Die Teilnahme an den Ferienangeboten für Kinder zwischen sechs und 12 Jahren ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist über die Homepage oder vor Ort möglich. Die Kinder können sich im Droste-Haus selbst testen oder bringen einen Negativtestausweis mit. Selbsttests werden vom Droste-Haus zur Verfügung gestellt oder man bringt seinen eigenen von zu Hause mit. Wer sich vor Ort testen möchte, muss dazu nur 15 Minuten eher kommen.

Bilder der 2. Ferienwoche