Ferienspiele im Droste-Haus gut gestartet

18.07.2019

Ferienspiele im Droste-Haus gut gestartet

Kochtag am Dienstag lockt 100 Kinder an.

Die Ferienspiele sind im Droste-Haus gut gestartet. Zum Eröffnungsfest, das unter dem Motto "Erlebe deine Ferienstadt" steht, kamen 86 Kinder, um an einem großen Stationsspiel teilzunehmen. Bei herbstlichen Temperaturen war es ratsam, in Bewegung zu bleiben. Henri, 6 Jahre, fragte bei Beginn, warum es eigentlich Sommerferien heißt, weil es ja so kalt wie im Winter ist. Da mussten die ehrenamtlichen Ferienspielhelfer schmunzeln und haben Hoffnung auf wärmeres Wetter in den nächsten Tagen gemacht. 

Am zweiten Programmtag, der ganz im Zeichen des Kochens stand, wurde eine lange Frühstückstafel im Garten des Droste-Hauses aufgebaut. In verschiedenen Gruppen wurde die Tischdekoration vorbereitet oder Brötchen gebacken. Am Ende sassen 100 Kinder an der längsten Frühstückstafel, die es jemals im Droste-Haus gab und erinnerte sehr an einen der beliebten Bürgerbrunche. 

Wie es zu einer Stadt auch gehört, gibt es auch bei den Ferienspielen jeden Tag einen Briefträger, Polizei oder einen durch die Ferienkinder gewählten Bürgermeister. In der kommenden Woche startet der Sommer dann richtig durch. Am Montag laden wir zum Markt- und Tauschtag ein, am Dienstag wird unter dem Motto "Beim Italiener" Tomatensuppe, Pizza, Nudeln und ein Dessert gekocht, am Donnerstag geht es auf Schatzsuche durch den Holter Wald mit Treffpunkt am Hühnerstall in Bornholte und am Freitag endet die zweite Ferienwoche mit der beliebten Wasserolympiade.