Neues Sommerprogramm im Droste-Haus

02.06.2020

Neues Sommerprogramm im Droste-Haus

Das Droste-Haus bietet in diesem Jahr vom 15.06. bis 09.08.20 zum ersten Mal Sommerkurse für Erwachsene und Familien an.

Nach der langen „Corona-Pause“ gibt es nun die Möglichkeit, sich für neue Kurse im Droste-Haus anzumelden. An der frischen Luft, im großen Kursraum am Bonhoefferweg oder bei schlechtem Wetter online werden über 20 verschiedene Kurse angeboten. Während die einen lieber beim Yogakurs im Garten am Schillingsweg zur Ruhe kommen möchten, können die anderen die „Corona-Pfunde“ beim „Summer-Workout“ abarbeiten. Auch Familien haben die Möglichkeit gemeinsam Kurse zu besuchen: „Family Zumba“ oder „Familie aktiv“ laden ein, sich gemeinsam zu bewegen. 

Das beliebte Elterncafé startet nun auch wieder. Ab dem 17. Juni können sich Familien mit Babys im ersten Lebensjahr von 9 bis 12 Uhr im Garten am Schillingsweg treffen. „Die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln fordern von uns ein Umdenken. Kurse, die schon immer so waren, müssen jetzt anders geplant werden. Neue Formate sind somit gefragt. Daher haben wir uns bewusst für einen Mix aus Outdoor, Online und Indoor entschieden. Uns ist es wichtig, dass jede und jeder mit einem guten Gefühl den Kurs besuchen kann“, erläutert Tanja Butterweck, Leiterin der Familienbildungsstätte.