Kinderfreizeit in Wangerooge

12.10.2020

Kinderfreizeit in Wangerooge

Simone Pankoke leitet Kinderfreizeit mit 30 Kindern und vier Betreuer*innen

Die Kinderfreizeit nach Wangerooge ist am Sonntag gut gestartet. Los ging es mit dem Zug ab Gütersloh über Emden bis zum Fähranleger in Harlesiel, der die Gruppe um 18.30 Uhr bei einem schönen Sonnenuntergang nach Wangerooge auf die Insel brachte. An Bord sind 30 Kinder mit einem fünfköpfigen Leitungsteam, die sich aufgrund der Corona Schutzverordnung in zwei feste Kleingruppen aufgeteilt haben. Das ehrenamtliche Leitungsteam rund um Simone Pankoke besteht aus den erfahrenen Ferienspielhelfer*innen Firas Abdullah, Claudia Jacobfeuerborn, Marie Weitekämper und Robert Kelemen.

Neben einer Hauserkundung stand eine Wattwanderung auf dem Programm. Am Nachmittag wurden Drachen gebastelt, die auf Wangerooge besonders gut fliegen. Weitere Programmpunkt sind: eine Geocaching Tour, eine Radtour, Workshops u.a. zum Thema Upcycling oder ein Sandburgenwettbewerb. Langeweile kommt bestimmt nicht auf, bevor dann am Freitag die Rückreise angetreten wird.

Das Leitungsteam wurde von Marion Hellweg, ASW Textildesign in Verl, mit Pullovern ausgestattet, für die Kinder gab es den passenden Mund-Nasen-Schutz. An dieser Stelle bedanken wir uns für die freundliche Unterstützung der Volksbank Verl.

Wir werden die gesamte Woche an dieser Stelle neue Bilder hochladen.

Eindrücke