1. Internationale Jugendbegegnung in Spanien

11.02.2019

1. Internationale Jugendbegegnung in Spanien

Droste-Haus organisiert Jugendbegegnung in Katalonien

Anfang Februar haben sich 20 Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank Gesamtschule aus Gütersloh mit der Lehrerin Stefania Salamon und Anne Schulte aus dem Droste-Haus für eine Woche auf dem Weg in die bereits frühlingshafte und sonnige Stadt Sant Celoni am Fuße des Montseny Berges in Katalonien (Spanien) gemacht. Diese Jugendbegegnung findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt und die Jugendlichen waren alle sehr aufgeregt, was sie in der kleinen Stadt in der Nähe von Barcelona wohl erwarten würde. Die Jugendlichen aus Gütersloh und Umgebung sind während des gesamten Aufenthaltes in Gastfamilien untergebracht und haben so die Gelegenheit, tolle Einblicke in den Alltag, die Traditionen und die Essgewohnheiten der Katalanen zu bekommen. Ein Tagesausflug nach Barcelona, der „kulturellen Hauptstadt Spaniens“, war ein ganz besonderes Highlight für die Jugendlichen: Auf dem Programm standen ein Besuch des spanischen Energiekonzerns Endesa, ein Picknick im Park Ciudadela und eine Schifffahrt am Hafen mit einer wunderbaren Aussicht auf die Küste Barcelonas. Neben der Erkundung von Land und Leute standen noch viele weitere tolle Aktivitäten rund um das Thema „Europa – wir entdecken deine bunte Arbeitswelt“ auf dem Programm. Im April steht dann der Gegenbesuch der neuen spanischen Freunde in Gütersloh an.