Aktuelles Programm

Aktuelle Informationen rund um Corona. Bitte hier klicken.

In den Häusern am Schillingsweg und am Bonhoefferweg gilt ab Montag, 06. Juni keine Maskenpflicht mehr. Die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln bleiben.

Kursbezeichnungen - präsent-digital-hybrid? Bitte hier klicken.

Grundsätzlich finden unsere Kurse im Präsenzformat statt: also im jeweiligen Kursraum am Schillingsweg oder am Bonhoefferweg.

Digitale Kurse finden ausschließlich online über ZOOM statt. Im Titel finden Sie bei diesen Kursen den Zusatz "Digitaler Kurs". Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie kurz vor Kursstart eine E-Mail mit dem Zugangslink. Mit diesem können Sie dann mit Ihrem Endgerät am Kurs teilnehmen.

Hybride Kurse verbinden diese beiden Möglichkeiten. Sie können selbst entscheiden, ob Sie digital teilnehmen oder ins Haus kommen für Ihren Kurs. Ihr Kurs wird live digital übertragen, so dass Sie von Zuhause mit dabei sein können. Entscheiden Sie sich für die digitale Teilnahme an einem hybriden Kurs, beachten Sie bitte, dass das Hauptaugenmerk der Kursleitung bei den präsenten Teilnehmer*innen liegt.

Tipps für das Buchungsportal

Sie können Ihre Suche verfeinern, indem Sie im Fachbereich nach einem Kurs oder einer Fahrt suchen oder Sie nutzen das Feld "Suche". Hier können Sie Kursnummer, Name der Kursleitung oder Kurstitel eingeben. Sollten Sie ein Angebot nicht finden, dann rufen Sie uns bitte unter 05246  2973 an. Wir beraten Sie gerne!

    
Eltern-Kind-Gruppe für Menschen mit Fluchterfahrung
Für Eltern mit Kinder im Alter von 0-6 Jahren
Eltern und Kinder lernen hier spielerisch die deutsche Sprache und Kultur kennen. 2-mal in der Woche treffen sich Familien, um gemeinsam zu singen, zu malen, vorzulesen, zu spielen, Deutsch zu üben, die Umgebung von Verl kennen zu lernen und neue Freunde zu finden! Die Kursleiterin spricht russisch.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich: einfach kommen.
Die Eltern-Kind Gruppe trifft sich immer montags und dienstags zwischen 9 und 12 Uhr im Mal- und Begegnungsort, Hauptstr. 15 in Verl.

Dieses Projekt wird gefördert durch das Deutsche Kinderhilfswerk.

BITTE BEACHTEN SIE, dass es jederzeit, je nach Verlauf der CORONA-Pandemie, zu Einschränkungen im Kursbetrieb kommen kann. Dies kann z.B. die 2- oder 3G-Regel betreffen (getestet, geimpft, genesen) oder die Maskenpflicht. Ihre Anmeldung ist auch dann verbindlich, wenn sich durch die jeweils gültige Corona-Schutzverordnung, die Bedingungen für diesen Kurs ändern.
Kursleitung: Anna Ulrich
Kurs-Nr: 638
Kursgebühr: kostenfrei
Bitte mitbringen: Mund-Nasenschutz
Kurstermine: 27x ab 15.08.2022 jeweils 09:00 - 12:00 Uhr
Ort: Mal- und Begegnungsort, Hauptstraße 15, 33415 Verl
Zu diesem Kurs sind keine Online-Anmeldungen möglich.