Bundesfreiwilligendienst

Freiwilligendienst
  • Du hast gerade die Schule beendet oder möchtest eine Auszeit aus deinem Beruf nehmen? 
  • Du bist unsicher über deine Berufswahl und möchtest dich orientieren? 
  • Du bist einfach interessiert an neuen Erfahrungen und einem tollen und eindrucksreichen Jahr?

Dann ist ein Bundesfreiwilligendienst im Droste–Haus genau das richtige für dich!

Der Bundesfreiwilligendienst richtet sich als Angebot an Frauen und Männer jeden Alters, welche die Chance nutzen möchten, sich außerhalb von Schule und Beruf für das Allgemeinwohl zu engagieren. Die Einsatzbereiche können vielseitig sein, sodass die Arbeit in sozialen, ökologischen aber auch kulturellen Bereichen in Frage kommt. Mit dem Droste–Haus als Einsatzstelle bekommst du interessante Einblicke in die soziale Arbeit mit Familien, Kindern und Jugendlichen. 

Das Droste–Haus als Einsatzstelle

Das Droste–Haus ist ein Haus der Möglichkeiten! Zu den Aufgabengebieten des Droste-Hauses zählen:

  • Internationale Begegnungen 
  • Familien- und Jugendbildungsstätte
  • Familienzentrum Stadt Verl 
  • Freie Kunstakademie Verl
  • Kooperationspartner der weiterführenden Schulen 
  • Mensabetrieb im Konrad-Adenauer-Schulzentrum 
  • Träger der Offenen Ganztagsgrundschulen 
  • Vermittlung von Tagesmüttern/-vätern

Mehr Informationen zu den einzelnen Bereichen findest du auf dieser Homepage.

Auch als Einsatzstelle für den BFD (BundesFreiwilligenDienst) bietet dir das Droste–Haus eine Vielzahl an Möglichkeiten. Dabei gilt immer: Alles kann, nichts muss! Du kannst entweder im Haus selbst, oder auch in einer der vier Offenen Ganztagsgrundschulen, welche das Droste–Haus in Verl betreut, eingesetzt werden. Im Droste–Haus selbst umfassen deine Arbeitsbereiche zum einen den Einsatz im Kursangebot, vor allem der Kinderbetreuung, zum anderen die Arbeit im Büro. Innerhalb der 12 Monate, die du im Haus tätig sein wirst, werden dir viele Möglichkeiten geboten. Dabei wirst du zum Beispiel durch die Kinderbetreuung Kontakt zu Kindern im Alter von 0-3 Jahren haben. Wenn du Interesse an einem der Kurse im Droste–Haus hast, wird immer eine Möglichkeit gesucht, dass du dort reinschnuppern oder mithelfen kannst. 

Auch wenn du Ideen für eigene Kurse hast, wird die Einsatzstelle versuchen, diese umzusetzen. Durch die Arbeit im Büro bekommst du tiefere Einblicke darüber, wie das Droste-Haus organisiert ist. Auch hier kannst du dich nach deinen Möglichkeiten einbringen, und so selbst in verschiedenen Bereichen tätig werden. Wenn du dich für die Offene Ganztagsgrundschule interessierst, findest du im Bereich "In Schulen" weitere Informationen.

Eigne ich mich überhaupt für einen BFD?

Generell eignet sich jeder für einen BFD, der die Vollzeitschulpflicht absolviert hat. Weiterführend musst du für dich selbst überlegen, was dich persönlich interessiert und was du dir vorstellen kannst. Wenn du gerne mit Kindern arbeitest, dann ist das Droste–Haus die perfekte Einsatzstelle für dich. Wenn du dich allgemein für einen BFD interessierst, du aber lieber in einem anderen Bereich tätig sein würdest, dann schau doch mal hier durch das Angebot der Einsatzstellen in ganz Deutschland.

Wir freuen uns über eine Bewerbung von dir!

Bundesfreiwilligendienst

Birte Hornberg-Ersay

Leitung Jugendbildungsstätte, Koordination Internationale Begegnungen

Schillingsweg 11
33415 Verl
0 52 46 / 29 73
E-Mail senden

Logo BFD
 

Bundesfreiwillige 2017/18

Chiara Kochtokrax
Vladislava Medvedeva
Julian Katczynski
Chiara Kochtokrax
Vladislava Medvedeva an der OGS Am Bühlbusch
Julian Katcynski und Jahrespraktikantin Hannah Rausch in der OGS Marienschule