Honorarkräfte

Für die Familien- und Jugendbildungsstätte

Honorarkraft für die Leitung unseres Elterncafés (Stand 13.06.2024)

Einmal in der Woche verwandelt sich unser Foyer in einen Treffpunkt für junge Familien. Hier sind Eltern mit Kindern im 1. Lebensjahr eingeladen, sich auszutauschen, andere kennenzulernen, eine Kaffee zu trinken und einen kleinen Snack zu essen. Ein Begegnungsort an dem man/frau willkommen ist und sich wohl fühlt. Von unserem Team des Elterncafés ist immer eine Person während der Öffnungszeiten im Café. Zusätzlich unterstützt eine Bundesfreiwillige das Elterncafé. Die Aufgabe ist es,  mit den Familien ins Gespräch zu kommen, Informationen zum 1. Lebensjahr geben zu können und die BesucherInnen untereinander zu vernetzen. Hast Du Lust unser Team zu unterstützen? Dann melde Dich gerne bei mir!

Tanja Butterweck: t.butterweck@droste-haus.de


Honorarkraft für Yoga-für-den-Rücken-Kurse (Stand 24.05.2024)

Wir suchen Honorarkräfte, die Vormittags oder Abends Zeit und Lust haben, Kurse für Erwachsene im Bereich Gesundheit zu geben- besonders Yogakurse für den Rücken oder Rückengymnastik.

Wir erwarten:

  • Qualifikation als Yogalehrerin, Physiotherapeutin oder vergleichbares
  • Erfahrung in der Leitung von Gesundheitskursen
  • Freude am Umgang mit Menschen

Wir bieten:

  • Bezahlung auf Honorarbasis ("Übungsleiterpauschale")
  • Arbeitszeiten nach Absprache (Wochenstundenzahl ab einer Stunde aufwärts)
  • Übernahme der Verwaltung und der Werbung für die Kurse
  • helle, freundliche Räume mit entsprechendem Material


Dozent*in für Musikkurse "Sing mit!" im Eltern-Kind-Bereich (Stand 24.05.24)

Zur Erweiterung unseres Lehrpersonals für den Bereich „Musik“ suchen wir eine Fachkraft, die Zeit und Lust hat, Musikkurse für Eltern mit Babys und/oder Kleinkindern auf Honorarbasis im Droste-Haus am Schillingsweg zu leiten.
Unsere Kurse aus der Rubrik "Sing mit!" legen ihren Schwerpunkt auf das gemeinsame Musizieren von Eltern mit ihren Kindern im Alter von 6 Monaten bis zum fünften Lebensjahr. Durch Singen, Musizieren, Bewegen und Musikhören wird die natürliche musikalische Veranlagung der Kinder geweckt und entwickelt.
Voraussetzung für die Leitung von SING MIT!-Kursen ist der Besuch einer „Musikgarten-Fortbildung“ beim Institut für elementare Musikerziehung. Sollte diese noch nicht vorhanden sein, kann eine Fortbildung besucht werden. Diese Fortbildung dauert 2 Wochenenden und wird an unterschiedlichen Orten in Deutschland angeboten (Informationen unter www.ifem-seminare.info). Die Kosten für die Fortbildung würden vom Droste-Haus unter bestimmten Voraussetzungen übernommen werden.

Wir erwarten:

  • Musikalische Grundkenntnisse (Lieder und Motive singen und nachsingen können, Noten lesen, rhythmische Strukturen erkennen und wiedergeben können)
  • Soziale und pädagogische Kompetenz sowie Freude am Umgang mit Kindern und Eltern
  • Interesse an psychologischen Aspekten der frühkindlichen Entwicklung
  • Spaß an Bewegung und Tanz

Wir bieten:

  • helle, freundliche Kursräume
  • Verwaltung, Werbung wird vom Droste-Haus übernommen
  • Beteiligung an Fortbildungskosten
  • individuelle Absprache von Kursterminen
  • regelmäßige Teamgespräche mit den Dozentinnen "Sing mit!"
  • Bezahlung auf Honorarbasis ("Übungsleiterpauschale")

Ansprechpartnerin

Honorarkräfte

Tanja Butterweck

Leitung Familienbildungsstätte

Schillingsweg 11
33415 Verl
05246 2973
E-Mail senden

 

Für die Ganztagsgrundschulen

Ansprechpartnerin

Honorarkräfte

Heike Rinke

Leitung Koordination OGS

Schillingsweg 11
33415 Verl
05246 934018
E-Mail senden