Droste-Haus auf Social Media

28.01.2020

Droste-Haus auf Social Media

Mit Beginn des neuen Jahres ist das Droste-Haus jetzt bei Social Media vertreten.

Facebook und Instagram sind die beiden Kanäle, über die die Einrichtung Informationen streut. Benjamin Ludwig verstärkt seit Oktober das Team am Schillingsweg und ist für Social Media zuständig. Unterstützt wird er dabei von der Öffentlichkeitsbeauftragten Tanja Weickert, die an einer Fortbildung in Hamburg teilgenommen hat, bei der es darum ging, die verschiedenen Kanäle, Zielgruppen und Kernbotschaften für das Droste-Haus herauszufinden. „Wir freuen uns über viele Likes und Follower und wollen mit Social Media unsere Vielfältigkeit zeigen“, so Benjamin Ludwig.