Mensa im Konrad-Adenauer-Schulzentrum

Mensa

Seit November 2009 haben erstmalig alle Schüler und Schülerinnen sowie die Lehrkräfte der Schulen im Konrad- Adenauer Schulzentrum die Möglichkeit, von Montag bis Freitag in der Schulmensa zu essen. Auf 2 Etagen können zeitgleich rund 300 Personen ein warmes Mittagessen einnehmen, das von Hildegard Dresselhaus und ihrem Team in der Küche der Mensa jeden Tag frisch zubereitet und gekocht wird.

Dabei wird besonders auf eine gesunde und altersgerechte Ernährung geachtet, um den Schülern schmackhaftes und ausgewogenes Essen nahe zu bringen. Das Zahlsystem ist bargeldlos und erfolgt über die Geldkarten der hiesigen Bankinstitute. Alle wichtigen Informationen hierzu können auf dieser Seite nachgelesen werden.

Eltern, die gerne einmal gemeinsam mit ihrem Kind an einem Freitag Probeessen wollen, können in der Zeit zwischen 12:30-14.00 Uhr, nach vorheriger telefonischer Anmeldung, dies gerne machen. Alle Verler Grundschulkinder können in der Mensa essen. Gerne informieren wir Sie unter 05246-2973.

INFO
Laut der Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) gilt eine verpflichtende Kennzeichnung von Allergenen auch für lose bzw. unverpackte Ware. Alle Informationen sind in der Mensa einzusehen.

Aktuelle Menüpläne mit Allergenen

Weitere Informationen

In 3 Schritten zum Menü
So bestellst du dein Mittagessen
Wichtige Information für Kunden der Volksbank Verl und VB Kaunitz ab 2016

1. Die Essensbestellung erfolgt:
per Geldkarte am Bestell- und Bezahlterminal oder
per Internet mit Hilfe des von der Schule zugestellten Benutzernamens und Kennworts.

2. Mit Geldkarte ausweisen
An der Menüausgabe nutzt Ihr Kind die GeldKarte, um sich am Kartenleser auszuweisen. Das System erkennt, welches Essen vorbestellt wurde und zeigt das bestellte Menü auf dem Monitor an.

3. Essensausgabe
Ihr Kind bekommt das bestellte Essen ausgehändigt. Dank der schnellen Essensausgabe hat Ihr Kind genügend Zeit, in Ruhe zu essen und die Pause zu genießen. Guten Appetit!

Girokonto einrichten und EC-Karte beantragen
Ihr Kind benötigt ein Girokonto. Wenn Ihr Kind bislang kein eigenes Girokonto hat, richten Sie bitte bei einer Bank oder Sparkasse Ihrer Wahl ein solches Girokonto ein und beantragen eine EC-Karte mit Chip (Geldkartenfunktion). Die Kreissparkasse Wiedenbrück, die Volksbank Gütersloh und die Volksbank Kaunitz führen das Girokonto für Schülerinnen und Schüler gebührenfrei.

Datenschutzerklärung unterschreiben
Sie müssen die beigefügte Datenschutzerklärung ausfüllen und von einem Erziehungsberechtigten unterschrieben an die künftige Schule zurückgeben. Diese Datenschutzerklärung ist für jede Schülerin/jeden Schüler gesetzlich erforderlich, damit die Firma Giroweb ein persönliches Mensakonto einrichten kann, über das dann die Bestellung und Abrechnung des Mittagessens erfolgt. Ohne Datenschutzerklärung kann Giroweb kein Mensakonto für Ihr Kind einrichten.

Die persönliche EC-Karte registrieren lassen
Damit das Giroweb-System die EC-Karte Ihres Kindes erkennt, muss sie mit dem Mensakonto Ihres Kindes verbunden werden. Dies geschieht durch Registrierung der EC-Karte im Sekretariat der Schule.
Nach Registrierung der persönlichen EC-Karte werden jeder Schülerin/jedem Schüler einige Tage später die Zugangsdaten über die Schule mitgeteilt, mit deren Hilfe sie auch vom heimischen PC aus das Essen bestellen oder abbestellen können.

Geld auf das persönliche Mensakonto aufladen
Dies geschieht mit Hilfe der Geldkartenfunktion der EC-Karte. Es ist erforderlich einen Geldbetrag von mindestens 15 € vom Girokonto auf den Geldkartenchip der EC-Karte aufzuladen. Am Terminal in der Schule kann Ihr Kind dann diesen Betrag vom Geldkartenchip auf das persönliche Mensakonto übertragen. Sobald Geld auf dem Mensakonto vorhanden ist, kann Essen bestellt werden. Wichtig: Die Abbuchung vom Geldkartenchip kann nur in Festbeträgen von 15 € Schritten (15 €, 30 €, 45 € …) erfolgen. Bei geringeren Beträgen kann kein Transfer auf das Mensakonto stattfinden und Ihr Kind kann dann auch kein Essen bestellen.
Essen bestellen. Die Essensbestellung kann mit Hilfe der EC-Karte am Terminal in der Schule oder mit Hilfe der Zugangsdaten am heimischen PC erfolgen. Täglich werden vier verschiedene Menüs angeboten. Diese bestehen aus einem Hauptgericht mit Beilagen, Gemüse und Salat sowie einem Nachtisch und einem Getränk (Wasser oder Saftschorle). Das Essen muss spätestens bis 8:00 Uhr morgens bestellt werden, kann aber auch bis zu vier Wochen in Voraus bestellt werden. Die Stadt Verl subventioniert nach Ratsbeschluss vom September 2009 das Mittagessen der Schüler. Der Preis für ein Mittagessen beträgt somit 2,95 €.
Familien, die einen Zuschuss zum Mittagessen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket beantragen möchten, können das Antragsformular im Rathaus der Stadt Verl, Fachbereich Soziales, Zimmer 237 erhalten. Dort werden auch die Voraussetzungen für einen Zuschuss geklärt. Das Formular ist weiterhin im Internet unter dem Link: Kreis Gütersloh (Rubrik Arbeit und Soziales, Bildungs- und Teilhabepaket) erhältlich.

Essen stornieren
Sollte es erforderlich sein, das bestellte Mittagessen zu stornieren, so ist dies auch bis 8:00 Uhr morgens möglich.

Kontrolle
Alle Bewegungen auf dem individuellen Mensakonto Ihres Kindes können Sie im Internet nachvollziehen. Sie können jederzeit feststellen, was Ihr Kind bestellt hat, welches Essen Ihr Kind abgeholt hat oder wie viel Geld sich noch auf dem Mensakonto befindet.

Essen abholen

Auch zum Abholen des Essens ist die EC-Karte erforderlich. Sie dient dazu, Ihr Kind an der Theke der Mensa zu identifizieren und zeigt den Mitarbeitern, welches Essen Ihr Kind an diesem Tag bestellt hat.

Bitte wenden Sie sich an Ihre Volksbank Verl oder Kaunitz.

Im Schulzentrum - Mensa im Erdgeschoß befindet sich ein Terminal, der ab sofort von Kunden der Volksbank Verl und der Volksbank Kaunitz genutzt werden kann.

Alle Verler Schülerinnen und Schüler erhalten ein kostenloses Konto bei der Kreissparkasse Verl, der Volksbank Verl und Volksbank Kaunitz.


Menüplan der Mensa

Hildegard Dresselhaus

Leitung der Mensa

Sankt-Anna-Straße 26
33415 Verl
0 52 46 / 50 31 81 90
E-Mail senden

Ausbildung zur Hauswirtschafterin oder zum Hauswirtschafter

Ausbildung 2017
Ausbildung 2018