Familienbildungsstätte

Familienbildungsstätte Drostehaus Verl

In der Familien- und Jugendbildungsstätte des Droste-Hauses treffen sich Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien, um die vielfältigen Angebote zu nutzen. Bis zu 500 Besucher kommen in die Häuser am Schillings- und Bonhoefferweg täglich.

Die Familienbildungsstätte im Droste-Haus – kurz FBS - hat sich aus den ersten kleinen Anfängen zu einer bedeutenden Einrichtung für alle Generationen im Kreis Gütersloh und darüber hinaus entwickelt. Der offizielle Status der Familienbildungsstätte wurde am 01.01.1979 festgelegt. Die Familienbildungsstätte hat am 26.11.2010 das Gütesiegel Weiterbildung erhalten, sie wurde 2014 und 2017 erfolgreich rezertifiziert und hat somit regelmäßig Qualität nach Gütesiegelverbund nachgewiesen. Im Droste-Haus findet man Angebote für Jung und für Alt unter einem Dach. Es gibt ein vielfältiges Programm, das die junge Familie unterstützt und begleitet. 

Die Kursangebote rund um´s Elternsein starten mit den Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskursen, Babymassage oder Baby-Musikgarten. Kleinkinder besuchen mit ihren Eltern eine Kontaktgruppe oder üben in einer Spielgruppe die ersten Schritte ohne Eltern. Vorträge, Seminare, Familienbildungswochen oder Eltern-Kleinkind-Beratung runden das Angebot ab.

Viele unserer Kurse in der Familienbildungsstätte werden mit einer kostenfreien Kinderbetreuung angeboten. Bewegungs- und Kreativkurse kann man am Vormittag besuchen, während das Kind in einem anderen Kursraum betreut wird. Durch die Zeit für sich, entspannen sich viele Mütter für den Familienalltag.

Der musische und kreative Bereich bietet vielerlei Möglichkeiten und ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Dinge zu erlernen, die gut im familiären und überhaupt im Alltagsleben weitergegeben werden können, ist ein wichtiger Ansatz der Familienbildungsstätte

Weitere Angebote der Familienbildungsstätte sind:

  • Studienfahrten
  • Radtouren
  • Familienbildungswochen
  • Interkulturelle Kompetenz stärken
  • Rund um´s Elternsein
  • Eltern mit Kindern, wie z.B. Musikgarten, Kochen, Bewegungskiste
  • Kochen
  • Bewegung und Entspannung
  • Kreatives
  • Musik
  • Erlernen & Informieren, wie z.B. Fortbildungen oder Elternberatung

Beratung zu den Kursangeboten der Familienbildungsstätte führt Rita Kröning zu den Öffnungszeiten des Anmeldebüros durch.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Rita Kröning 05246-2973.

Familienbildungsstätte

Tanja Butterweck

Leitung Familienbildungsstätte

Schillingsweg 11
33415 Verl
0 52 46 / 29 73
E-Mail senden

Familienbildungsstätte

Rita Kröning

Verwaltung, Gastfamilien

Schillingsweg 11
33415 Verl
0 52 46 / 29 73
E-Mail senden

Die Familienbildungsstätte Droste-Haus hat am 28.02.2017 erneut das Gütesiegel Weiterbildung erhalten und damit Qualität nach Gütesiegelverbund nachgewiesen.

Gütersiegel Weiterbildung
 

Musikunterricht im Droste-Haus

Im Droste-Haus besteht die Möglichkeit, Musikunterricht für folgende Instrumente zu besuchen. Keyboard, Geige, Gitarre, Klavier.

Der Unterricht findet als Einzel- oder Gruppenunterricht am Vormittag mit kostenfreier Kinderbetreuung und nachmittags oder abends statt. Zwölf Termine bilden einen Kurs, der nach Wunsch weiter gebucht werden kann.

Teilnehmerbeitrag pro Kurs à 12 Terminen:

  • Einzelunterricht (30 Minuten): 159,70 € für Erwachsene
  • Gruppenunterricht (2er Gruppe/40 Minuten):  117,20 € für Erwachsene
  • Gruppenunterricht (3er Gruppe/60 Minuten): 117,20 € für Erwachsene

Auskunft zum Einzelunterricht gibt Ihnen Rita Kröning 0 52 46 / 29 73

Aktuelles aus der Familienbildungsstätte

„Musikgarten Phase I – Generationsübergreifend" ist ein Angebot der Familienbildungsstätte, bei dem Musik singend und hörend erlebt wird. Unsere Kursleiterin Sandra Hoffmann ist seit Anfang November einmal wöchentlich für eine Stunde im Louisenhof in Verl. Dieser läuft mit sechs Senioren und sechs Eltern-Kind-Paaren, die zusammen alte Lieder singen oder bunte Tücher schwingen.

Die Neue Westfälische hat über das neue Projekt berichtet. Bitte öffnen Sie den Link.